…in meiner Wärmflasche schlafen Sterne

Hallo :D

Schnecken Om Nom

with 5 comments

Ich habe auf einer alten Festplatte letztens durch Zufall dieses Foto gefunden. Leider kann ich nicht mehr rekonstruieren woher ich es habe, aber ich habe durch dieses Bild Schnecken nochmal ein Stück mehr lieben gelernt. Als kleines Vorschulmädchen schon, wanderte ich durch die Wiesen und Wälder auf der Suche nach Schnecken. War schlichtweg begeistert von ihnen. Und ich merke: Ich bin es immer noch. (…) Auf dem Foto futtern sie kalkhaltigen Brei. Ich wollte es einfach mit euch teilen.

Advertisements

Written by Erbse

29. November 2011 um 11:32

Veröffentlicht in Ohne Kategorie, Tiere

Tagged with , ,

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Wenn du Schnecken magst, ist dieser Blogpost von Pixella was für dich! :D http://pixella-bloggt.com/2011/10/07/71fache-grosmutter/

    (übrigens, magst du mit Wichteln?)

    Sumi

    29. November 2011 at 13:09

  2. Ich habe als Kind ganz oft Schnecken von den Gehwegen gesammelt, weil ich nicht wollte, dass sie zertreten werden. Manche hatten dann bei mir ein neues Zuhause mit viel Futter, bevor ich sie wieder ausgesetzt habe. Nur vor Nacktschnecken habe ich, sagen wir mal: Respekt. :-)

    Saskia

    29. November 2011 at 13:56

  3. Ich habe als kleines Kind (so Kindergarten-Alter) Schnecken als „Haustiere“ gehalten :) Also jedes Jahr, wenn’s wärmer geworden ist, habe ich (natürlich nicht alleine, war ja klein^^) eine kleine Schnecke mit hellem Haus und eine kleine Schnecke mit gestreiften Haus gesucht…. die eine hieß immer Trixi, die andere Streifi, rate mal, wer wer war ;)
    naja sie wurden dann später jedenfalls immer wieder in die freie Natur zurück entlassen… ich schätze mal, dass macht sie eher zu kurzen Besuchern, als zu Haustieren ;)

    Lilienknochen

    30. November 2011 at 17:24

  4. Liebe Pseudoerbse!
    Sehr lustiges Bild, habe noch nie Schnecken von nahem beim Essen zugesehen >_< ..
    Anne

    Anne/Planet112

    6. Juli 2012 at 20:44

  5. ich habe als kind mit meinem papa immer schnecken von den straßen gesammelt und ins grüne gesetzt, nach dem regen, damit sie nicht überfahren werden. du bist mir sympathisch, weil du schnecken magst!!!!

    Lulu

    22. November 2013 at 02:51


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: