…in meiner Wärmflasche schlafen Sterne

Hallo :D

Ein Bilder-Wochenende

with 4 comments

Wir haben das letzte Wochenende bei Henriks Großeltern verbracht. Leider sehen wir sie nicht häufig, da sie ein gutes Stück weit weg wohnen. Aber da sie ihren 50ten Hochzeitstag hatten, nahmen wir dies als Anlass den Weg gerne auf uns zu nehmen. […] Es ist schon seltsam. Oft wünsche ich mir, meine Großeltern wären so, ich hätte einen so lieben Familienkreis. Aber letztlich ist es dann doch gut so wie es ist. Und die Hauptsache ist doch, dass zumindest meine Eltern und auch mein Bruder zu mir stehen, und ich zu ihnen. […] Ich war am Anfang des Wochenendes noch ganz schön aufgeregt. Wusste nicht so recht… man sieht sich ja so selten und natürlich ist es mir wichtig, was Henriks Familie von mir denkt. Aber letztlich war es wirklich einfach nur schön. Wenngleich ich auch am Sonntag ziemlich erschöpft war und es die nächsten Tage noch sein werde.

Auf der Reise einer alten Frau geholfen Wasser zu tragen…

…und zuvor natürlich die wunderschöne Brunnendeko bewundert.

Wir ritten auf einer Schildkröte weiter, die uns netterweise mitnahm.

Sie setzte uns am Edeka-Markt ab, wo wir die Anatomie einer Edeka-Kuh beäugten. Eigentlich wollten wir aber nur ein bisschen Bier und Rakı kaufen, was wir dadurch fast vergessen hätten.

Als wir weiterreisen wollten, kamen wir an ein paar kleinen Hasenställen vorbei. In einem hockte ein Kaninchen, welches mit gelber giftiger Farbe angemalt wurde. Wir hatten glücklicherweise eine Schere parat und konnten das Fell frei schneiden. Das Kaninchen flüstere uns noch zu: „Ich habe eine befreundete Wespe losgeschickt, die den Übeltäter bereits gestochen hat.“

Wir entdeckten alsbald das Schild der hüthischen Tischlerei und wussten: „Jetzt ist es nicht mehr weit!“

Kaum zu Ende gedacht stand da auch schon eine große 50 vor dem hüthschen Anwesen.

Und dann war sogar Zeit für das ein oder andere Familienfoto :)

Advertisements

Written by Erbse

16. August 2011 um 10:39

Veröffentlicht in Ohne Kategorie

Tagged with , ,

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Na toll meine Familie schaut nun aus wie Schwerverbrecher. Diese Balken sehen verboten aus!

    celilander

    16. August 2011 at 17:12

  2. Henrik Opa und Oma sind auch deine Opa u. Oma so lange Du willst.
    Wir mögen Dich.Nur ohne Balken sehen wir besser aus.Ein erster
    mein erster Kommentar. Hoffendlich kommt er an. 1.Versuch.
    Ullala

    Ullala

    17. August 2011 at 05:49

  3. Darf ich fragen, was du damit meinst, dass dein Bruder, deine Eltern ,,zu dir stehen“? Komme selber aus einer türkischen Familie, bin Veganerin und finde deinen Blog megacool …

    Bäumchen

    22. August 2011 at 15:52

  4. Ich danke dir, Bäumchen. :)
    Nun, es war nicht immer so. Aber mittlerweile stehen meine Eltern und auch mein Bruder hinter mir, egal was ich mache… egal was für einen Lebensweg ich einschlage, was für Entscheidungen ich treffe. Selbst wenn sie sich anders entschieden hätten. Darüber bin ich sehr dankbar.

    LG

    Erbse

    29. August 2011 at 12:45


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: